Suche
  • aleks297

NewKomma digital- Jugendcafe trotz Coronakrise



Einrichtungen stark ein. Auch das Jugendcafe NewKomma in Lennestadt-Altenhundem ist davon betroffen. Genauso wie die Schulen müssen auch die Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit bis mindestens zum Ende der Osterferien geschlossen bleiben. Aus diesem Grund geht das NewKomma neue Wege. Neben der schon vorhandenen Präsenz auf Facebook und Instagram, besteht nun auch die Möglichkeit über discord per Chat oder über skype per Videotelefonie Kontakt zu den Mitarbeitern des Jugendcafes aufzunehmen.  Den Mitarbeitern des NewKomma ist daran gelegen, die Jugendlichen durch diese außergewöhnliche Zeit zu begleiten. Neben der Möglichkeit zur Kontaktaufnahme werden die digitalen Medien auch genutzt um Impulse an die Jugendlichen weiterzugeben. Auch gegen eine eventuell aufkommende Langeweile weiß das Team des NewKomma Rat. So soll das ein oder andere Onlinequiz sowie Tipps zum Thema Kochen und Ernährung Jugendliche motivieren ihren Horizont zu erweitern und die freie Zeit sinnvoll zu gestalten.

Stefan Lange, Leitung des NewKomma, weißt darauf hin, dass alle Kinder und Jugendlichen in Lennestadt eingeladen sind über oben erwähnte Kanäle Kontakt aufzunehmen. Dies gilt vor Allem dann, wenn Beratung und Hilfe jeglicher Art benötigt wird.  Auch wenn die Schulaufgaben zur Belastung werden, können die Mitarbeiter des NewKomma unterstützen.



0 Ansichten

© 2019 Trägerwerk für aufsuchende und offene Jugendarbeit e.V.

Eine Produktion von:

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
V6_MEDIENWERK_grau.png