Suche
  • Stefan Lange

Wohnwagen wird Jugendmobil - Partizipationsprojekt

Das Trägerwerk für aufsuchende und offene Jugendarbeit e.V. hat es sich zum Ziel gemacht die Jugendarbeit in Lennestadt und Kirchhundem noch vielfältiger zu machen. Aus diesem Grund wurde ein Wohnwagen angeschafft. In einem Graffitiworkshop unter Anleitung von Julian Irlich konnten Jugendliche den Wohnwagen nach ihren wünschen gestalten. Dieser Wohnwagen soll vor Allem die aufsuchende Jugendarbeit in Lennestadt und Kirchhundem optimieren. Als mobiler Jugendtreff soll das "Jugendmobil" Jugendliche und Kinder dort abholen wo sie sich aufhalten. Dezentrale und inforelle Treffpunkte sollen angefahren werden um so noch mehr Personen zu erreichen. In diesem Zuge soll das Jugendmobil vorallem auch als Standbein für noch mehr Partizipation der Jugendlichen genutzt werden. Jugendliche sollen in ihrem Lebensumfeld abgeholt und ihre Bedarfe und Wünsche erfragt werden. Sobald der Innenausbau des Wohnwagens abgeschlossen ist soll er dann auch offiziell die Kinder und Jugendlichen in Lennestadt und Kirchhundem erreichen.




23 Ansichten

© 2019 Trägerwerk für aufsuchende und offene Jugendarbeit e.V.

Eine Produktion von:

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
V6_MEDIENWERK_grau.png